Tagesseminar „Ausgewählte Themen des Kapitalmarkts und der Kapitalanlage“

6. Juni 2019, 10:00 – 18:00 Uhr in der Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft, „Harnack Haus“, Ihnestraße 16 – 20, 14195 Berlin.
Die Sozialpartnermodelle kommen näher. In zahlreichen Verbänden und Unternehmen wird intensiv über die neuen Möglichkeiten des Betriebsrenten-Stärkungsgesetzes diskutiert. Aber es besteht auch ein großer Informationsbedarf. Denn in der Vergangenheit haben sich nur Wenige in den Reihen der Tarifparteien mit Altersversorgungs- und Kapitalanlagefragen befasst.

In dem Tagesseminar sollen die Teilnehmer in komprimierter Form Basiswissen und ein Verständnis für einige der wichtigsten Fragen rund um die Kapitalanlage im Rahmen von Sozialpartnermodellen erhalten. Wir haben für diesen Tag einen illustren Kreis hochinteressanter Sprecher gewinnen können und freuen uns deshalb, Sie heute zur Teilnahme an unserem Seminar einladen zu können.

Wir haben einen historischen Tagungsort ausgewählt. Wir werden in dem nach Otto Hahn benannten Hörsaal Vorträge hören und intensiv miteinander diskutieren. An diesem Ort haben schon zahlreiche Nobelpreisträger vorgetragen. Dazu zählen u. a. Albert Einstein, Max Planck, Otto Hahn, Robert Andrews Millikan und Werner Heisenberg. Am 6. Juni wird sich Bob Merton, Ökonomie-Nobelpreisträger 1997 vom MIT Sloan School of Management aus Boston als einer der weltweit renommiertesten Experten auf dem Gebiet der kapitalgedeckten Altersversorgung in diese beeindruckende Gruppe einreihen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Teilnehmergebühr beträgt 125,00 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten Sie daher um möglichst umgehende Anmeldung per E-Mail unter janna.altheim@eberbacher-kreis.de

Programm zum Download